fbpx

Partnerprogramm von Investorentraining.de

Wir freuen uns, wenn Dir unsere Online-Kurse und Bücher gefallen. Wenn Du allerdings so sehr davon überzeugt bist, dass Du unsere Kurse und Angebote anderen empfehlen und dabei auch Vergütungen für Affiliates bekommen möchtest, dann finden wir das Spitze und freuen uns über Deine Aktivität und Zusammenarbeit.

Unsere Online-Kurse bieten wir aktuell über Digistore24 an und gewähren einen “Digistore24 Affiliate Provisionssatz von bis zu 50%” für unsere Online-Kurse.

Mit diesem Link, kommst Du direkt zu unseren Produkten bei Digistore24 und Du kannst Dich dort entweder als Affiliate registrieren oder unsere Produkte direkt über Deinen bereits bestehenden Affiliate Account empfehlen.

Um am Partnerprogramm von investorentraining.de teilzunehmen und aktiv Vergütungen zu erhalten, musst Du einen laufenden Affiliate Account bei Digistore24 eröffnet haben.

Digistore24 hat seine eigenen Regelungen für ihre Affiliate Accounts, auf die wir keinen Einfluss haben. Für die Zusammenarbeit mit Dir, wollen wir Dir allerdings, unabhängig von den Digistore24 Regelungen, unsere eigenen Vorstellungen in den Teilnahmebedingungen näher bringen. Durch die Teilnahme am Partnerprogramm und die Empfehlung unserer Produkte bestätigst Du ausdrücklich, dass Du die Teilnahmebedingungen für unser Partnerprogramm akzeptierst.

Teilnahmebedingungen Partnerprogramm

Mit der Teilnahme am Partnerprogramm bestätigst Du, dass Du folgende Bedingungen gelesen hast und Dich an die Regeln hältst:

Provisionen

Bei Digistore24 gelisteten Produkten gelten die jeweils im aktuellen Programm (bei Digistore24) hinterlegten Provisionssätze. Diese liegen je nach Produkt bei bis zu 50% (ggf. abzüglich der Bearbeitungsgebühr von Digistore24).

Zu speziellen Aktionen bekommst Du gesondert Information über den Ablauf und Deine möglichen Provisionen.

Provisionsberechtigt sind nur Umsätze, die vom Kunden ordnungsgemäß bezahlt wurden. Ein gültiger Widerruf, Storno oder eine Rückerstattung an den Kunden führt zur Stornierung oder Rückforderung der Provision.

Es wird nicht mehrfach verprovisioniert. Der letzte Klick des Kunden gilt.

Im unwahrscheinlichen aber theoretisch möglichen Fall, dass ein und der selbe Kunde sich zunächst über das Programm von Partner A anmeldet und dann später ein weiteres Produkt über Partner B ordert, erhält Partner A die Provision für den ersten Auftrag und Partner B für den zweiten.

Das Provisionsmodell kann vom Provisionsgeber bei Bedarf neu definiert werden. Bereits vermittelte Aufträge werden zu den zum Zeitpunkt der Vermittlung gültigen Vereinbarungen abgerechnet.

Freiberufliche Tätigkeit

Du versicherst, dass du als eigenständiger Unternehmer tätig bist. Die Erbringung von den genannten Leistungen erfolgt im eigenen Namen und auf eigene Rechnung. Für die ordnungsgemäße Versteuerung Deiner Einnahmen bist Du selbst verantwortlich.

Rabatte

Dem Provisionsgeber steht es frei seinen Kunden Rabatte zu gewähren, um die Auftragschancen zu vergrößern. Ein Rabattangebot seitens des Vertriebspartners ist nach vorheriger Absprache zulässig. Hierzu werden in der Regel spezielle „Werbecodes“ bzw. „Rabattcodes“ genutzt. Werden Rabatte gewährt, reduziert sich die Provision anteilig. Maßgeblich für die Berechnung der Provisionen sind die tatsächlichen Zahlbeträge der Kunden.

Schweigepflicht

Du verpflichtest Dich, über alle Angelegenheiten und Vorgänge des Unternehmens Investorentraining.de und seiner Kunden auch nach Vertragsende Stillschweigen zu bewahren. Alle zur Verfügung gestellten Unterlagen wie Briefe und Entwürfe, sonstige Geschäftsstücke, Zeichnungen und Notizen, Bücher, Muster, Dateien und Videoaufnahmen usw. verbleiben im alleinigen Eigentum von Investorentraining.de Inh. Daniel K. Bergmann.

Geistiges Eigentum

Zur Verfügung gestellte Flyer, Bücher und DVDs sind nur für Werbezwecke zu nutzen/weiterzureichen. Es ist Dir ausdrücklich untersagt, Medien-, Seminar- oder Vortragsinhalte von Investorentraining.de ganz oder auszugsweise für eigene Veranstaltungen oder eigene Publikationen zu verwenden oder an Dritte weiter zu geben.

Nutzung von Videos, Bildern und Texten von Investorentraining.de

Im Rahmen Deiner Werbemaßnahmen für unsere Produkte darfst Du alles verwenden. Bitte beachte aber, dass Teile der kostenpflichtigen Kurse, wie Videos, Checklisten, Formulare oder ganze E-Books davon ausgeschlossen sind.

Erlaubt sind vielmehr Bilder, freier Content und Videos, sowie Auszüge aus E-Books und Texten. Gleichzeitig darfst Du auszugsweise aus den veröffentlichten Büchern von Investorentraining.de und Daniel K. Bergmann zu Werbezwecken berichten.

Bitte beachte, dass Du bei Deinen Beiträgen, Werbemaßnahmen oder Berichten die ordnungsgemäße Quellenangabe vornimmst und der Leser auf den ersten Blick sehen muss, dass es ein Beitrag unter Deinem Namen unter Nutzung unserer Medien ist.

Bekanntgabe Namen im Rahmen von Gewinnspielen

Mit der Teilnahme am Partnerprogramm erklärst du dich einverstanden, dass wir deinen Namen im Rahmen von Gewinnspielen veröffentlichen.

 

Verbote

Google Adwords

Die Benutzung von Google Adwords Search und/oder Search & Display sowie das Schalten von Brand Advertising ist absolut untersagt.

Ein Verstoß hat einen sofortigen Ausschluss als Folge. Personen, die dagegen verstoßen, können somit hohe Kosten tragen, da der Affiliate-Link ins Leere läuft. Reine Nutzung des Displaynetzwerks ist hingegen in Ordnung.

Facebook Fanpages mit unseren Produkt- und Markennamen

Die Erstellung von Facebook Fan Pages die etwas mit den Namen unserer Produkte oder „Investorentraining.de“ oder „Daniel K. Bergmann“ zu tun haben, ist ebenfalls untersagt. Ein Verstoß hat in diesem Fall nicht nur einen Ausschluss von den Affiliate-Partnerschaften als Folge, sondern auch eine Meldung bei Facebook. Dies kann in Einzelfällen den Verlust aller Accounts, Werbekonten, Fanpages etc. als Folge haben. Wenn Du eine Fanpage nutzt, muss für den Betrachter auf den ersten Blick klar sein, dass es keine Seite von Investorentraining.de oder Daniel K. Bergmann ist, sondern von Dir betrieben wird. Dies sollte bereits aus dem Namen hervorgehen. Bitte achte auch auf Deine Angaben im Impressum. Frage im Zweifelsfall bei uns an, ob bestimmte Vorgehensweisen in Ordnung wären.

SPAM

Bitte versende keine Werbung für unsere Produkte per Spam-Email oder als Spam in Social Media Netzwerken sowie Internet-Foren und Plattformen.

Falschaussagen

Bitte verwende keine falschen oder unzulässige Werbeversprechen.

Eigenkäufe

Bitte keine Käufe über den eigenen Partnerlink. Wenn Du die Produkte für Dich bestellst, dann bitte ohne Affiliatelink.

Fake-Accounts

Bitte keine Fake-Accounts, die z.B. den Eindruck vermitteln, dass sie von uns betrieben werden oder die Namen und Marken von Investorentraining.de oder Daniel K. Bergmann und unseren Produkten in ihren Domains verwenden.

Fake-Testimonials

Bitte keine Fake-Testimonials, unwahren Erfahrungsberichte oder gekaufte Reviews.

Cashback

Bitte gebe keine erhaltenen Provisionen, bei Kauf über Deinen Affiliatelink, an den Kunden weiter. Du darfst Deine Provisionen gerne an gemeinnützige Organisationen spenden und auch damit werben, wir wollen jedoch, dass der Endpreis unserer Produkte gleichbleibt und so ein fairer Wettbewerb und Handel stattfindet.

Solltest Du ein Portal oder Punktesystem wie z.B. Payback betreiben, dann nimm bitte Kontakt mit uns auf, damit wir eine individuelle Lösung abstimmen können.

Nutzung unserer Marken und Medien zur Bewerbung fremder Produkte

Bitte beachte, dass Du unsere Marken, Bilder und Medien nicht zur Bewerbung anderer Produkte verwenden darfst.

 

Erlaubte Maßnahmen

Die Nutzung unserer Bilder, kostenfreien Videos und Texte als Teil Deiner Anzeigen und Artikel zur Bewerbung unserer Produkte.

Facebook Werbung

YouTube Werbung

Google Display Werbung (kein search & display)

Werbung auf Partnernetzwerken

Werbung auf Bing

Blogartikel und die Bewerbung aus den Artikeln heraus

E-Mail-Marketing

Verlinkungen mit Deinen Affiliatelinks

Bannerwerbung

Deine eigenen E-Books und Texte

Klassisches Empfehlungsmarketing z.B. Visitenkarte mit Link oder QR-Code.

Kleinanzeigen mit Deinem Affiliatelink

Infoabende mit moderierter Bestellung über Deine Affiliatelinks

Und wenn Du Dir bei einer Maßnahme nicht sicher bist, frag doch einfach kurz bei uns nach.

 

Beendigung

Die Partnerschaft kann von beiden Seiten ohne Angabe von Gründen jederzeit aufgehoben werden. Provisionen aus bereits vermittelten und bezahlten Abschlüssen, werden wie oben beschrieben ausgezahlt.

Alle Ansprüche sind innerhalb von zwei Monaten nach Fälligkeit, spätestens jedoch innerhalb von zwei Wochen nach Kündigung/Beendigung des Vertrags in Textform geltend zu machen. Lehnt die Gegenseite den Anspruch ab, oder erklärt sie sich nicht oder nicht eindeutig innerhalb eines Monats nach der Geltendmachung des Anspruchs, so verfällt dieser, wenn er nicht innerhalb von einem Monat nach der Ablehnung oder dem Fristablauf gerichtlich geltend gemacht wird. Die Ausschlussfristen gelten nicht bei Haftung wegen Vorsatzes.

Banner für Deine Affiliate Werbung

Für Deine Werbung und Verlinkungen auf unsere Produkte, kannst Du gerne die hinterlegten Bilddateien verwenden. Bitte sei so gut und nutze Sie aber nur in der vorgeschriebenen Art.

Werbe-Banner 300x250 pxl
Werbe-Banner 970x250 pxl
Werbe-Banner 300x600 pxl
Werbe-Banner 815x315 pxl

Fragen oder Ideen? Schreib uns eine Nachricht!

4 + 5 =

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.